Pinterest SEO - Keyword-Recherche und Optimierung

Pinterest SEO – Keyword-Recherche und Optimierung

Auf Pinterest suchen Nutzer nach Ideen und Inspirationen. Damit sie deine Pins auch finden, sie repinnen und auf deiner Website vorbeischauen, ist Suchmaschinenoptimierung wichtig. Warum? Weil Pinterest eine Suchmaschine ist, genaugenommen eine visuelle Suchmaschine. Um eine gute organische Reichweite zu erzielen, ist es also wichtig, Pinterest SEO zu beachten. Du möchtest wissen, was genau? Let’s go!

Was ist denn eigentlich SEO und warum ist Pinterest SEO so wichtig?

SEO steht für Search Engine Optimization. Wenn ein Nutzer eine Suchanfrage bei Pinterest stellt, verwendet er bestimmte Begriffe, die sogenannten Keywords (Schlüsselwörter). Anhand dieser versucht Pinterest, die richtigen Suchergebnisse zu liefern. Damit deine Pins ausgespielt werden, muss Pinterest sie zuordnen können. Und genau deshalb ist es wichtig, Pinterest SEO so wichtig. Ohne die richtigen Keywords und SEO-Techniken, weiß Pinterest einfach nicht, worauf sich dein Pin bezieht und wem er ihn zeigen soll.

Die Pinterest SEO Basics

Wenn du Pinterest Marketing erfolgreich betreiben und organisch Reichweite erzielen möchtest, kommst du an der Suchmaschinenoptimierung nicht vorbei. Was du also unbedingt machen solltest sind:

  • Ein Business Profil anlegen
  • Deine Website verifizieren (Hier gibt’s eine Anleitung für WordPress.)
  • Rich Pins einrichten. (Falls du nicht weißt, was Rich Pins sind, findest du im Pinterest Glossar Erklärungen. Wie du sie einrichtest, kannst du hier nachlesen.)
  • Pinne regelmäßig.
  • Erstelle neue Pins. Nutze die unterschiedlichen Formate.
  • Achte darauf, dass deine Bilder zu deinem Thema passen.
  • Und das Wichtigste überhaupt: Recherchiere deine Keywords. Erstelle eine Keyword-Liste und füge sie an allen relevanten Stellen ein. Wo das überall ist, findest du weiter unten im Text.

Wie du Keywords bei Pinterest findest

Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Die Autosuggest-Funktion

Gib deinen Begriff in die Suchleiste ein, aber bestätige nicht mit „Enter“. Pinterest schlägt dir Suchbegriffe und Kombinationsmöglichkeiten vor, nach denen Nutzer suchen. Diese Long-Tail-Keywords solltest du dir unbedingt merken und sie später zur Optimierung nutzen.

Pinterest Autosuggest-Funktion
Pinterest Autosuggest-Funktion

Die ABC-Suche

Gib deinen Begriff ein und danach die einzelnen Buchstaben des ABC. So findest du weitere Kombinationen und Begriffe.

Pinterest ABC-Suche
Pinterest ABC-Suche

Die Guided Search

Die Guidid Serarch funktioniert momentan nur noch bei dem Video Filter. Gib deinen Begriff ein, stelle den Filter Video ein und drücke Enter. In den farbigen Boxen unterhalb der Suchmaske findest du jetzt weitere Begriffe. Links stehen die Begriffe, die häufig gesucht werden. Je weiter rechts ein Begriff steht, desto weniger häufig wird er gesucht. 

Pinterest Guided-Search
Pinterest Guided-Search

Pinterest Ideas

Gib doch mal die URL: www.pinterest.de/ideas/ ein. Dort siehst du, welche Themen gerade beliebt sind. Wenn du auf einen Bereich klickst, erhältst du weitere Informationen und Ideen.

Pinterest-Ideas
Pinterest-Ideas

Ähnliche Suchanfragen

Eine weitere Möglichkeit findest du in deinem Feed. Sicher ist dir die Box „ähnliche Suchanfragen“ schon einmal aufgefallen.

Pinterest aehnliche Suchanfragen
Pinterest ähnliche Suchanfragen

Wo fügst du deine Keywords jetzt überall ein?

Du hast deine Keywords gefunden und kannst sie jetzt gezielt einfügen:

  • im Profilnamen
  • im Benutzernamen
  • der Profil-Beschreibung
  • im Pinnwand-Titel
  • der Pinnwand-Beschreibung
  • im Pin-Titel
  • der Pin-Beschreibung 
  • als Text-Overlay auf dem Pin

Aber reihe deine Keywords nicht einfach aneinander, sondern formuliere sinnvolle Beschreibungen, die sich gut lesen lassen. Nutzer wollen wissen, was sich hinter deinem Betrag verbirgt und was sie auf deiner Website erwartet.

Meine besten Pinterest SEO Tipps kurz zusammengefasst:

  • Optimiere deinen Account (Business Profi, Verifizierung der Website, Rich Pins)
  • Recherchiere deine Keywords und erstelle eine Keyword-Liste
  • Füge deine Keywords an allen relevanten Stellen ein
  • Erstelle regelmäßig neue Pins
  • Achte darauf, dass deine Bilder zum Thema passen
Pinterest SEO ist gar nicht so kompliziert. Das wichtigste und zeitaufwendigste ist tatsächlich die Keyword-Recherche. Wenn du mehr Traffic für deine Website möchtest und neue Kunden gewinnen willst, ist sie unumgänglich. Es lohnt sich, dafür ausreichend Zeit zu investieren.
Gefällt dir der Artikel? Merke ihn dir bei Pinterest!

Fazit:

Pinterest SEO ist gar nicht so kompliziert. Das wichtigste und zeitaufwendigste ist tatsächlich die Keyword-Recherche. Aber wenn du mehr Reichweite, Traffic für deine Website und neue Kunden gewinnen willst, ist sie unumgänglich. Stell auf jeden Fall sicher, dass Pinterest weiß, worum es bei deinen Pins geht und wer davon profitiert. Viel Erfolg!

Falls du die Keyword-Recherche nicht selbst durchführen möchtest, dir die Zeit oder Lust dafür schlichtweg fehlt, dann schau mal hier! Ich übernehme die Recherche sehr gerne für dich.

Du möchtest mehr Tipps und Inspirationen? Dann folge mir gerne auf Pinterest!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Petra Schuppert Newsletter Texterin

Hi, ich bin petra

Copywriterin, E-Mail-Marketing Expertin und begeisterte Storytellerin.

Ich schreibe wirkungsvolle Texte mit Persönlichkeit für dich. Texte, die nach dir klingen und dir dabei helfen, neue Interessent*innen, Leads und Kund*innen zu gewinnen.

Und warum das Ganze? Weil ich mir wünsche, dass du als Coach, Online-Unternehmer*in oder Berater*in gesehen und verstanden wirst. Damit dir verkaufen leichter fällt und du echte Verbindungen zu deinen Kund*innen schaffst, statt dich zu verbiegen.

So kann ich dir helfen

Pinterest Marketing Management

Newsletter, die verkaufen

Ich schreibe deine Newsletter, Willkommenssequenzen und Verkaufs-E-Mails, die deine Leser*innen begeistern, wie die Fortsetzung ihrer Lieblingsserie. Texte, die nach dir klingen und deine Expertise zeigen.

Und bei Bedarf übernehme ich auch gerne das Newsletter-Management oder erstelle dir die passenden Automationen.

E-Mail-Marketing und Landingpages

Verkaufsseiten, die konvertieren

Gewinne rund um die Uhr Kund*innen mit deiner neuen oder optimierten Verkaufsseite.

Mit bewährten Copywriting-Techniken, Verkaufspsychologie und wirksamen Worten, sodass deine Besucher*innen dein Angebot kaum abwarten können und das Gefühl haben: Hier werde ich verstanden und bin genau richtig.

Ich schreibe den Text für deine Seite oder analysiere deine bestehende Verkaufsseite und gebe dir Feedback, was du optimieren kannst.