Tagbasiertes E-Mail-Marketing, das sind die Vorteile

Tagbasiertes E-Mail-Marketing – das sind die Vorteile

Listen- oder tagbasiertes E-Mail-Marketing, was ist besser? Vielleicht hast du bis jetzt mit mehreren Listen gearbeitet und dich noch gar nicht mit Tags beschäftigt. Dann ist dieser Artikel extra für dich, damit du dein E-Mail-Marketing einfacher gestalten und verwalten kannst. Tagbasiertes E-Mail-Marketing ist effizienter und bietet einige Vorteile. Die wichtigsten Vorteile möchte ich dir heute vorstellen. Bereit? Dann lass uns loslegen.

Was ist tagbasiertes E-Mail-Marketing?

Im tagbasierten System arbeitest du mit einer oder maximal zwei Listen und Tags. Unter einem Tag kannst du dir ein Etikett oder eine Notiz vorstellen.
Nehmen wir an, ein Interessent trägt sich für dein Freebie “Workbook” in deinen Newsletter ein. Mit der Eintragung bekommt er im tagbasierten System automatisch den Tag „Freebie Workbook“. Ein zweiter Interessent kauft das Produkt A bei dir und bekommt automatisch den Tag „Produkt A“. Beide Personen sind in der gleichen Liste, haben aber unterschiedliche Tags. Über die Tags kannst du also genau nachvollziehen, wie ein Abonnent in deine Liste kam und welche Aktionen er bisher getätigt hat. (Tipps wie du deine E-Mail-Liste aufbauen kannst findest du im Artikel “E-Mail-Liste aufbauen” und “Newsletter Abonnenten gewinnen mit Pinterest“)

Was sind die Vorteile von tagbasiertem E-Mail-Marketing?

Den doppelten Versand vermeiden, die Öffnungsrate erhöhen und die Abmelderate verringern

Bekommst du auch immer wieder Newsletter doppelt, obwohl du dich nur mit einer E-Mail-Adresse angemeldet hast? Das kann ganz schön nerven. Und du kannst dir sicher sein, dass es deine Abonnenten genauso nervt. Der Grund dafür ist relativ einfach. Ein Abonnent ist in verschiedenen Liste eingetragen und der Newsletter wird an mehrere oder vielleicht sogar alle Listen versendet.

Stell dir mal vor, ein Interessent trägt sich für deinen Newsletter ein. Etwas später entdeckt er dein Freebie und trägt sich auch dafür ein. Er ist begeistert von einem Produkt und kauft es bei dir. Super! Falls du jetzt aber mit einem listenbasierten System arbeitest, ist der Interessent aus unserm Beispiel in drei Listen und erhält deinen Newsletter eventuell dreimal, wenn du an alle Listen versendest.

Um dieses Szenario zu vermeiden, ist es besser nur mit einer Liste und Tags zu arbeiten. Das bedeutet, der Abonnent ist nur in einer Liste und hat, entsprechend seinen Aktionen, Tags hinterlegt. Damit bekommt er den Newsletter wirklich nur einmal. Mit dem tagbasierten System kannst du auch gleichzeitig verhindern, dass deine Abonneten sich genervt abmelden oder deine E-Mails ungeöffnet löschen. So erhöhst du die Öffnungsrate und verringerst deine Abmelderate.

Bei Pinterest merken!

Gezielte Segmentierung

Du möchtest nur einen Teil deiner Abonnenten gezielt ansprechen? Gehen wir mal davon aus, du hast mehrere Produkte und möchtest eine spezielle Aktion starten.  
Im listenbasierten System hast du für jedes Produkt eine eigene Liste. Kundenliste Produkt A, Kundenliste Produkt B und so weiter. Was passiert jetzt aber, wenn du deinen Kunden, die Produkt A gekauft haben, ein Sonderangebot für Produkt B machen möchtest?

Das Problem hierbei ist, dass Kunden bereits beide Produkte gekauft haben könnten und auf beiden Listen stehen. Schreibst du nun also alle Kunden auf Liste A an, erreichst du unter Umständen auch die Kunden, die das Produkt B bereits erworben haben.
Haben Kunden das Produkt bereits und vielleicht zu einem höheren Preis erworben, könnten sie verärgert oder verstimmt sein. Die einzige Möglichkeit im listenbasierten System ist, die beiden Listen manuell abzugleichen. Und das kostet je nach Größe deiner Liste enorm viel Zeit.

Viel besser kannst du das im tagbasierten E-Mail-Marketing steuern. Denn hier kannst du ganz gezielt segmentieren und nur die Kunden anschreiben, für die deine Mail tatsächlich interessant ist. Einfach, schnell und effizient.

Einfacher Überblick über deine Kunden und ihre Aktionen

Du möchtest mehr über deine Kunden wissen? Welcher deiner Abonneten über dein Freebie in die Liste gekommen ist? Im tagbasierten System siehst du auf einen Blick, welche Aktionen oder Käufe ein Abonnent bereits getätigt hat. Du kannst dir also ein gutes Bild von deinen Kunden machen und deine Angebote und Inhalte gezielter abstimmen. Im listenbasierten System fehlt dir dieser einfache Überblick leider komplett.

Die wichtigsten Vorteile nochmal im Überblick:

  • Den doppelten Versand vermeiden, die Öffnungsrate erhöhen und die Abmelderate verringern
  • Gezielte Segmentierung
  • Einfacher Überblick über deine Kunden und ihre Aktionen

Und, was meinst du? Ich bin jedenfalls ein großer Fan von tagbasiertem E-Mail-Marketing. Falls du ein passendes E-Mail-Marketing Tool suchst, kann ich dir ActiveCampaign empfehlen. Damit bist du gut aufgestellt und hast eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Wenn du Unterstützung bei der Umstellung brauchst, schreib mir gerne an kontakt@petrasva.com

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Petra Schuppert von petrasva

Hi, ich bin petra

Newsletter-Texterin und Spezialistin für E-Mail-Marketing.

Ich helfe Selbstständigen dabei, dauerhaft Kunden zu gewinnen und ihren Umsatz zu steigern.

Mit Hilfe von fesselnden Texten und dem geschickten Einsatz von E-Mail-Marketing wecken wir Kaufinteresse bei deinen Lesern.

Newsletter, die authentisch und auf Augenhöhe verkaufen sind mein Schwerpunkt. Dabei stehe ich dir gerne zur Seite.

So kann ich dir helfen

Pinterest Marketing Management

E-Mail-Marketing

Du möchtest mehr Kunden gewinnen und deinen Umsatz steigern? Du brauchst Hilfe bei der Technik? Von der Einrichtung deines E-Mail-Marketing Tools, der Erstellung von Formularen, Automationen und Landingpages bis zum regelmäßigen Newsletter-Versand stehe ich dir zur Seite.

E-Mail-Marketing und Landingpages

Kampagnen und Newslettter schreiben lassen

Newsletter schreiben stresst dich und kostet viel Zeit? Du weißt nicht wie und was du schreiben sollst? Ich schreibe  überzeugende Newsletter, Willkommensserien und Kampagnen für dich, damit deine Leser zu begeisterten Kunden werden und immer wieder kommen.