Neue Newsletter Abonnenten gewinnen

Neue Newsletter Abonnenten gewinnen!

Du möchtest eine E-Mail-Liste mit Lesern aufbauen, die sich für deine Angebote interessieren? Leider melden sich nur vereinzelt neue Abonnenten an? Keine Sorge, damit bist du nicht allein.

Warte nicht geduldig wie die Katze vorm Mauseloch, geh den Aufbau deiner Liste aktiv an. Ich verrate dir in diesem Artikel elf Tipps, wie du neue Newsletter Abonnenten gewinnen kannst. Lass dich inspirieren und baue einen Verteiler mit wundervollen Menschen auf!

Nutze deine Website (aus)

Du kannst an mehreren Stellen deiner Website einen Button oder dein Formular einbauen. Im Header, im Footer, in der Sidebar, mit einem Pop-up, im Text. Achte bei Pop-ups darauf, dass sie nicht zu häufig erscheinen. Manche Nutzer empfinden sie als extrem nervig.

Der gute alte Lead Magnet

Menschen geben dir ihre E-Mail-Adresse gerne, wenn sie das Gefühl haben, davon zu profitieren. Du hast einen Lead Magnet, der für sie interessant ist, ihnen weiterhilft? Nutze ihn für den Aufbau deiner E-Mail-Liste. Erstelle eine Landingpage mit Anmeldeformular und bewerbe deinen Lead-Magneten.

 

GESCHENK FÜR DICH:

Newsletter-Checkliste für einen entspannten Versand

Newsletter-Checkliste

So klickst du entspannt auf “senden”!

Schreibst du Blogartikel?

Blogartikel sind super, um Newsletter zu bewerben. Wenn dein Blogartikel für Google & Co. optimiert ist, finden Interessierte so auf deine Website. Lass sie nicht einfach wieder gehen, sondern biete die Möglichkeit, dich und deine Arbeit besser kennenzulernen. Platziere das Anmeldeformular im Blogartikel.

Du hast einen Podcast oder YouTube Kanal?

Dann gilt das Gleiche wie bei Blogartikeln. Mach die Leute aufmerksam, wo sie weitere Inspirationen und Tipps von dir erhalten.

Mit Pinterest neue Newsletter Abonnenten gewinnen

Pinterest ist eine visuelle Suchmaschine. Erstelle ansprechende Pins für deine Blogartikel und deinen Lead Magneten. So gelangen Besucher auf deine Website und können sich für deinen Newsletter anmelden. Das hat bei mir bisher immer gut funktioniert.

Social Media

Nutze LinkedIn, Facebook oder Instagram. Erstelle Beiträge zu deinem Lead Magneten und stelle ihn vor. Auch auf deinen Cover Bildern kannst du auch deinen Lead Magneten hinweisen. Hast du eine eigene Facebook Gruppe? Wunderbar, weise auf deinen Newsletter hin. Manchmal kannst du dein Angebot auch in anderen Gruppen bewerben. Beachte aber unbedingt die Gruppen-Regeln.

Nutze deine E-Mail-Signatur

Wie viele geschäftliche E-Mails verschickst du pro Tag? Okay, rhetorische Frage, aber es sind vermutlich einige. Nutze deine E-Mail-Signatur und verlinke direkt zu deinem Anmeldeformular.

In deinem Newsletter

Ja, echt 😉. Bitte deine bestehenden Abonnenten, deinen Newsletter an Interessierte zu empfehlen und weiterzuleiten. Verlinke dein Anmeldeformular, so können sich neue Interessenten bequem anmelden.

QR-Code

Hast du ein Ladengeschäft? Oder nutzt du Flyer, Visitenkarten oder Briefe? Dann füge überall einen QR-Code ein. Wer ihn scannt, gelangt direkt zu deinem Formular.

Kooperiere mit anderen Unternehmern

Kannst du als Gast in einem Podcast auftreten oder einen Gastartikel für einen anderen Blog schreiben. Eine gute Gelegenheit auf deinen Newsletter hinzuweisen und deine Community zu erweitern.

Ads

Viele meiner Kunden möchten ihre E-Mail-Liste organisch aufbauen und kein Geld in Ads investieren. Das funktioniert, aber langsamer. Falls du deine Liste schneller aufbauen möchtest oder musst, solltest du über Ads nachdenken.

 


Mach den Aufbau deiner E-Mail-Liste zur Priorität in deinem Marketing. Teste aus, was für dich funktioniert und womit du dich wohlfühlst. Du wirst sehen: Es lohnt sich! Viel Erfolg!

 

Du möchtest weitere knackige Tipps und Inspirationen? Dann komm schnell auf meine E-Mail-Liste. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Petra Schuppert Newsletter Texterin

Hi, ich bin petra

Copywriterin, E-Mail-Marketing Expertin und begeisterte Storytellerin.

Ich schreibe wirkungsvolle Texte mit Persönlichkeit für dich. Texte, die nach dir klingen und dir dabei helfen, neue Interessent*innen, Leads und Kund*innen zu gewinnen.

Und warum das Ganze? Weil ich mir wünsche, dass du als Coach, Online-Unternehmer*in oder Berater*in gesehen und verstanden wirst. Damit dir verkaufen leichter fällt und du echte Verbindungen zu deinen Kund*innen schaffst, statt dich zu verbiegen.

So kann ich dir helfen

Pinterest Marketing Management

Newsletter, die verkaufen

Ich schreibe deine Newsletter, Willkommenssequenzen und Verkaufs-E-Mails, die deine Leser*innen begeistern, wie die Fortsetzung ihrer Lieblingsserie. Texte, die nach dir klingen und deine Expertise zeigen.

Und bei Bedarf übernehme ich auch gerne das Newsletter-Management oder erstelle dir die passenden Automationen.

E-Mail-Marketing und Landingpages

Verkaufsseiten, die konvertieren

Gewinne rund um die Uhr Kund*innen mit deiner neuen oder optimierten Verkaufsseite.

Mit bewährten Copywriting-Techniken, Verkaufspsychologie und wirksamen Worten, sodass deine Besucher*innen dein Angebot kaum abwarten können und das Gefühl haben: Hier werde ich verstanden und bin genau richtig.

Ich schreibe den Text für deine Seite oder analysiere deine bestehende Verkaufsseite und gebe dir Feedback, was du optimieren kannst.