Newsletter-Marketing: 5 Tipps, wie du garantiert Zeit sparst

Newsletter-Marketing: 5 Tipps, wie du garantiert Zeit sparst

Du bist selbstständig und möchtest deine Kunden durch Newsletter-Marketing erreichen? Vertrauen aufbauen, eine Beziehung schaffen und deinen Umsatz steigern? Aber, du hast keine Lust, viel Zeit zu verschwenden?

Keine Sorge 😉, ich habe fünf Tipps, die dir helfen, deine Newsletter schneller zu schreiben. Mit diesen Tipps sparst du garantiert Zeit und kannst deinen Newsletter noch erfolgreicher machen.

Also, worauf wartest du noch? Lass uns loslegen!

Ich sehe bei meinen Kundinnen immer wieder, dass sie ihren Newsletter separat behandeln und extra Content erstellen. Doch das muss überhaupt nicht sein.

Beziehe deinen Newsletter in deine Content-Planung mit ein. Hast du die Themen für deine Artikel und Beiträge festgelegt, kannst du diese auch in deinem Newsletter aufgreifen. Integriere deinen Newsletter in deinen restlichen Content und passe die Inhalte einfach an.

Das heißt jetzt nicht, dass du ganze Abschnitte aus deinen Blogartikeln kopieren und für deinen Newsletter verwenden sollst. Aber du könntest zum Beispiel eine kleine Story erzählen und dann auf das jeweilige Thema überleiten. Storytelling funktioniert im Newsletter hervorragend.

Und vergiss nicht, auch deinen Content für deine Newsletter zu recyclen. Es muss nicht immer ein neues Thema sein. Du kannst ältere Beiträge auch einfach ein bisschen umarbeiten und schon hast du neue Inhalte für deinen Newsletter.

Nutze einen Content-Plan

Erstelle unbedingt einen Content-Plan für deinen Newsletter. Das spart dir unheimlich viel Zeit. Und da spreche ich aus eigener Erfahrung, denn ich habe es lange Zeit ohne versucht.

Wenn du schon weißt, worüber du schreiben willst, ist die Hürde, mit dem Schreiben anzufangen viel geringer.

Und ein Plan heißt nicht, dass du dich starr daranhalten musst (mache ich auch nicht 😉). Aber es ist ein gutes Gefühl zu wissen, worüber man schreiben kann – ohne erst mal lange überlegen zu müssen.

Eine Reserve in der Schublade haben

Wenn du dabei bist, deine Inhalte zu erstellen, schreibe gleich ein bis zwei Newsletter mehr. Denn du weißt: „Unverhofft kommt oft“ und gerade dann sollte ein Newsletter herausgehen …

Es lohnt sich also, immer ein oder zwei fertig geschriebene Newsletter in der Schublade zu haben.

Dazu noch ein kleiner Tipp:

Du hast etwas erlebt oder gerade eine Erfahrung gemacht, die für deine Leser auch hilfreich ist? Dann schreibe dazu gleich den Newsletter. So vergisst du deine Story nicht und hast wieder einen Newsletter mehr in Reserve.

Bist du bereit, deine Leser*innen mit wirkungsvollen Texten zu überzeugen?

Hol dir 21 erprobte Schreibtipps für wirkungsvolle Verkaufstexte! Für 0 Euro!

21 erprobte Schreibtipps

Schreib endlich Texte, die deine Persönlichkeit widerspiegeln und deine Wunschkund*innen ansprechen.

Swipe File anlegen

Sammle Inhalte, Ideen, Artikel und leg dir dafür einen Ordner (Swipe File) an.

Das können Newsletter sein, die dir gut gefallen, Ideen für Themen, Geschichten, Anekdoten und so weiter. So hast du immer eine kleine Schatzkiste mit Inspirationen, in der du bei Bedarf spicken kannst.

Ein Template einrichten

Last but not least, erstell dir unbedingt eine Vorlage in deinem E-Mail-Marketing Tool.

Mit Headerbild, Footer, den Links zu deinen ganzen Kanälen, der richtigen Schriftgröße und den mobil optimierten Einstellungen.

Dann brauchst du wirklich nur noch deinen neuen Text reinkopieren und der Newsletter ist ratzfatz fertig.

Mit diesen fünf Tipps hast du deinen Newsletter schnell geschrieben und perfekt in dein Content-Marketing integriert. Nutze diese Tipps, um Zeit zu sparen und dir eine treue Fangemeinde aufzubauen. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Und falls du keine Zeit oder Lust für dein Newsletter-Marketing findest, stehe ich dir gerne zur Seite. Lass uns einfach mal unverbindlich sprechen, wie ich dir zur Seite stehen kann.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Petra Schuppert - Online Marketing Managerin

Hallo, ich bin petra

Online-Marketing-Managerin mit Fokus auf E-Mail-Marketing und Werbetexte. Ich unterstütze Selbstständige wie dich dabei, mit E-Mail-Marketing und überzeugenden Texten nachhaltig Kund:innen zu gewinnen und sich als Expert:in zu positionieren.